Süderende

Heu
Heu, damit werden auch unsere Matrazen gefüllt

Wer nicht unbedingt jeden Tag den Strand aufsuchen möchte, ist in Süderende am richtigen Ort. Fernab jeglichen Trubels tankt man hier Ruhe pur.

Der Friedhof der Dorfkirche St.Laurentii erzählt ganze Familiengeschichten auf seinen Grabsteinen und die Umgebung des Dorfes lädt zu Ausflügen ein.

Tennisfreaks finden am Dorfrand ein Zentrum, in dem sie sich mit Gleichgesinnten zusammentun können.

Unsere Quartiertipps für 2 bis 4 Personen: www.Foehrer-Nordseewind.de
und www.roeloffs-suederende.de hier sind die Matrazen aber ohne Heufüllung.

fries. Söleraanj: bedeutet 'südliches Ende'. Süderende gehörte früher zu dem nördlich gelegenen Oldsum und war eben das südliche Ende des Ortes.