Goting

Goting ist ein Ortsteil von Nieblum, was die Gotinger gar nicht so gerne hören, hat das Dorf doch einen eigenständigen Charakter und auch räumlich einen gewissen Abstand zu Nieblum.

Hier gibt es keine Kneipen, keine Hauptstraße und auch sonst eigentlich nichts aufregendes. Wenn da nicht der sensationelle Strand unterhalb des Kliffs wäre, an dem auch Nudisten ihre Freude haben können. Ein großer Abschnitt des Strandes ist den FKK-Freunden vorbehalten.

Aber auch sonst ist Goting eine kleine Oase, in der der Gast Erholung und Muße findet.

zu Nieblum, fries. Guating von Gauto + Zugehörigkeitsendung ing = 'Siedlung des Gauto'.
Am Strand von Goting erlebt man eine der interessantesten Landschaftsformationen der Insel. Am Strand erstreckt sich über 1,7km Länge das bis zu 9m hohe Goting-Kliff. Durch die ständigen Einwirkungen der Naturkräfte unterliegt das Kliff permanenter Veränderung. Um der ständigen Errosion und steigendem Landverlust vorzubeugen, hat man inzwischen Sand vorgespült und mit Strandhafer befestigt. Die Findlinge die an diesem Küstenstreifen liegen, stammen aus der Saaleeiszeit vor etwa 250.000 Jahren.